Aquarius Online 0,0 5 0

Log in:

Aussicht vom Aussichtspunkt Kamenjak, Natur Park Vraner See (Vransko jezero)

Aussicht vom Aussichtspunkt Kamenjak, Natur Park Vraner See (Vransko jezero)

Das Panorama auf das Dorf Kaprije und die Insel Kaprije

Das Panorama auf das Dorf Kaprije und die Insel Kaprije

Aussichtspunkt Čelinka, Drage

Aussichtspunkt Čelinka, Drage

Vodice, Blauer Strand

Vodice, Blauer Strand

Tauchen im Telašćica Gesamtpunktzahl -

Sport & Rekreation » Tauchen | Sali « Norddalmatien « Kroatien

Ergebnis aus 0 Bewertungen

Im Naturpark Telašćica ziehen große Aufmerksamkeit auf sich attraktive Tauchplätze und eine reiche Tier- und Pflanzenwelt.

Tauchen im Naturpark Telašćica: Quelle: Naturpark Telašćica

Tauchen im Naturpark Telašćica: Quelle: Naturpark Telašćica

WAS KANN MAN SEHEN

Am Meeresgrund des Naturparks Telašćica befinden sich zahlreiche Meereshöhlen, von denen einige von Meeresorganismen, z.B. fleischfressenden Schwämmen bewohnt werden. In Felsenrissen leben viele Koralle. Anhäufungen von Steinkorallen kann man in der Bucht Telašćica finden. Im Naturpark Telašćica leben zahlreiche Fischarten, von denen die Brandbrasse am häufigsten vorkommt. (Quelle: Naturpark Telašćica)

WO KANN MAN TAUCHEN

Mit eigener Tauchausrüstung kann man auf folgenden Orten tauchen:

  1. Neben der Insel Korotan
  2. Garmenjak Mali
  3. Garmenjak Veliki
  4. Sestrica mala
  5. Podusobine. (Quelle: Naturpark Telašćica)

TAUCHREGELN IM NATURPARK TELAŠĆICA

  1. Wenn Anker gelichtet und geworfen werden,  kommt es zu mechanischer Schädigung des Meeresgrundes. Binden Sie das Boot an Land, wo immer es möglich ist, an dafür vorgesehene Stellen, auch dann wenn Sie bis zum Tauchort schwimmen müssen. Überprüfen Sie den Meeresgrund, bevor Sie den Anker werfen. Werfen Sie den Anker nie auf ein mit Seegras bedecktes Gebiet.
  2. Damit Sie ins Wasser einsteigen, die Tauchausrüstung überprüfen und andere Vorbereitungen treffen können, sollten Sie einen ausreichend festen Platz wählen, wo keine mechanischen Schäden entstehen können. An derselben Stelle beenden Sie den Tauchvorgang und tauchen auf.
  3. Während des Tauchens muss auf die Schwimmflossenbewegungen, Wasserbewegungen, die dadurch entstehen, Fotoausrüstung und andere Geräte geachtet werden, weil daduch die meisten absichtslosen Verwustüngen entstehen.
  4. Belästigen Sie keine Meeresorgane. Richten Sie die starke Unterwasserbeleuchtung nicht lange auf die Meeresorgane.
  5. Einige Meeresorgane sind sehr empfindlich, kommen Sie nicht in Berührung mit den Meeresorganen, benutzen Sie die Meeresorgane nicht zum Halt.
  6. Sammeln und fischen Sie keine Schwämme, Muscheln, Seegurken, Seesterne, Schnecken und andere Meeresorgane. Das ist gesetzwidrig!
  7. Fischfang mit Unterwasserwaffen ist verboten. (Quelle: Naturpark Telašćica)

TAUCHBEDINGUNGEN

Im Naturpark Telašćica ist Tauchen nur an dafür bestimmten Plätzen erlaubt. Man muss sich im voraus anmelden und im Besitz einer entsprechenden Tauchqualifikation sein, außerdem muss man einen Jahresausweis des Kroatischen Tauchvereins und den Ausweis für den Naturpark Telašćica besitzen. (Quelle: Naturpark Telašćica)

Karte

Bucht Telašćica, Naturpark Telašćica

Google Map
Apartments (20)
Zimmer (0)

Kundenbewertung

Punkteübersicht

Gesamtpunktzahl

-

Ergebnis aus 0 Bewertungen

Eigene Rezension erstellen

Bitte um Ihre Meinung zu sagen!

Kundenbewertungen

Info!

Dear user, the Aquarius Online portal is currently in a seasonal rest period. You will be able to process your reservation as of 28 April 2014. Until then, we thank you for your patience and understanding!